Rückblick 12. Songwriters Night 

Maria Cristina Hurtado, aufgewachsen in Kolumbien und wohnhaft in Höchstädt machte den Opener. Die versierte Künstlerin ist trotz einer leichten Erkältung kurzfristig eingesprungen für den ausgefallenen ersten Act. Voller Schwung und Energie unterhielt sie das Publikum länger als erwartet ;)

 

Die Vogg Brothers waren die Überraschung des Abends. Die zwei virtuosen Brüder aus Ichenhausen heizten dem Publikum so richtig ein. Neben Eigenkompositionen trugen sie meisterhaft Coverversionen wie "Entre dos aquas" oder "Mediterranean sundance"  von Paco de Lucia vor. Auch eine eigene Interpretation von Bohemian Rhapsody" von Queen fand begeisterten Zuspruch bei den Hörern.

 

M.E.L -die brandneue Band der Sängerin und Songwriterin Mel Kamper aus Ulm hatte ihr Debüt bei der 12. Songwriters Night. Bei gedimmten Licht überzeugte M.E.L mit eingängigen und anspruchsvollen Songs im Pop Bereich.

Gesang: Mel Kamper

Schlagzeug: Christian Ludwig

Gitarre: Thilo Türr

Bass: Fabian Mroz

Keys: Robert Christa

Kompakt-Rückblick auf alle vergangenen Veranstaltungen