Rückblick 12. Songwriters Night 

"Natascha in Echt" machte den Auftakt.

Die Augsburger Singer- und Songwriterin, die auch für Hochzeiten ect. buchbar ist, überzeugte mit tiefsinnigen Texten und souveränem Klavierspiel.

 

Die erst 16 jährige Aleyna aus Augsburg beeindruckte bei ihrem zweiten Auftritt bei der Songwriters Night wieder einmal gewaltig.

Ihre Selbstsicherheit, ihre feinsinnigen Texte und ihre Ausstrahlung riß das Publikum zu begeistertem Applaus hin.

 

Groove Gemeinschaft, ein neues Soul Projekt aus dem Raum Dillingen / Heidenheim 

gab ihr erstes öffentliches Konzert. 

Drums: Robbe Illg

Vocals: Irina

Guitar: Gerhard Rehm

Bass: Bernd Hemminger

keys: Robert Christa

 

 

Überraschungsgast war James Belcher, gebürtig aus New Orleans und wohnhaft in Augsburg, der mit Robert Christa ein kleines Intermezzo gab.

 

 

 

Auch Attila & friends spielte nun zum zweiten Mal auf der Songwriters Night. 

Unplugged und in absoluter Spielfreude begeisterten sie wieder einmal die Zuhörer.

 

 

 

Durch den Abend führte diesmal Daniana Springer-Peixoto, die auch selbst zwei eigene Kompositionen am Piano vortrag.

Kompakt-Rückblick auf alle vergangenen Veranstaltungen